Du wirst wahrscheinlich schon einige Ratgeber über Online Casinos gelesen haben. Sicherlich bist du auch schon oft über den Rat gestolpert, dass du dich bei einem europäischen Online Casino etwas entspannter zurücklehnen kannst. Leider gibt es Online Casinos mit Sitz in Schleswig-Holstein, Paris, London, etc. nicht gerade wie Schildkröten am Strand. Etliche Online Casinos haben Ihren Sitz in Gibraltar und mit einem Blick auf den Globus wirst du feststellen: Gibraltar ist auch in Europa! Somit erweitert sich deine Auswahl an europäischen Online Casinos schlagartig um mindestens neunhundert Prozent.

Die Lizenz aus Gibraltar

Die GRA (Gibraltar Regulatory Authority) ist die Kontrollbehörde Gibraltars, die alles beaufsichtigt, was mit Fernkommunikation und Internet in Gibraltar zu tun hat. Gibraltar verabschiedete anno 2000 eine Verordnung, der zufolge die GRA auch für das ordnungsgemäße Online Glücksspiel verantwortlich ist. Erhält ein Online Casino eine Lizenz aus Gibraltar, bedeutet das, dass kein geringerer als die Europäische Kommission für die Fairness und Sicherheit des Online Casinos bürgt. Vordergründig bekommen bekannte Casinobetreiber die begehrten Lizenzen und solche, die sich und Ihre Software regelmäßigen Tests unterziehen. Darüber hinaus müssen die Online Casinos Ihre Geschäftstüchtigkeit unter Beweis gestellt haben, und am Markt etabliert sein. Ein weiteres Kriterium ist die namentliche Bekanntgabe des Geschäftsführers und der Firmenadresse. Diese Angaben sind auch auf der Lizenz vermerkt, um einen Missbrauch bzw. eine Weitergabe zu verhindern. Es kostet nichts, eine Lizenz zu erhalten, allerdings müssen jährlich etwa 2.000 Euro Gebühren bezahlt werden. Je nach Umsatz kommen dabei noch die Steuern hinzu, die das Online Casino abdrücken muss. Das wird aber zwecks des positiven Werbeeffekts gerne in Kauf genommen. Um Steuerbetrug und Geldwäsche zu unterbinden, muss ein lizenziertes Online Casino auch seine Bankdaten offenlegen. Das heißt aber nicht, dass jede Kontrollbehörde DEINE Bankdaten sehen kann. Diese werden zuvor verschlüsselt.

Verstoß gegen die Vorschriften

Die Lizenz ist nicht einfach zu erhalten. Die unangemeldeten Kontrollen achten insbesondere auf den verwendeten Zufallsgenerator und das Reklamationswesen des Online Casinos. Auf dieser Webseite erfahren Sie die Details die dahinter stecken. Das Online Casino muss mit seinen Kunden, also mit dir als Spieler, fair umgehen. Es gibt zwei Situationen, die zum Aberkennen der Lizenz führen. Erstens, wenn sich viele Beschwerden über ein bestimmtes Thema häufen und nichts dagegen unternommen wird, zweitens, wenn die Reklamationswege zu lange dauern, und nicht zeitnah reagiert wird. Das ist wesentlich sicherer, als wenn einzelne Aspekte wie Zahlungszyklus und Spieleauswahl unter die Lupe zu nehmen, denn dadurch werden alle Belange der Spieler mit einem Aufwand abgedeckt. Ist eine Reklamation begründet, taucht sie schließlich zwangsläufig gehäuft auf. Ein Verstoß gegen die Vorschriften hat eine Aberkennung der Betreiber-Lizenz zur Verfügung. Wie du dir sicherlich vorstellen kannst, darf der Unternehmer dieses Casino folglich nicht weiter betreiben bzw. muss es vorübergehend schließen, bis die Fehler behoben sind. Ob sich das Online Casino diese Schmach leisten kann, steht allerdings in den Sternen, und der Hausvorteil steht diesmal nicht zugunsten des Online Casinos. Selbst wenn Gibraltar am Südrand Europas liegt, wird sich der Vorfall wie ein Lauffeuer in sämtlichen Foren ausbreiten. Sicherlich werden viele Spieler auch eine Zeit lang nach der Wiedererteilung auf das Online Casino verzichten.

Fazit

Wie du siehst, kannst du dir eine ganze Menge Sucherei ersparen, wenn du auf die Lizenz achtest. Es wird faires und sicheres Spiel vorausgesetzt, kundenorientiertes Handeln ist Pflicht. Siehst du ein Online Casino mit einer Lizenz, musst du dir eigentlich nur noch über die Spieleauswahl Gedanken machen, und ob eine Zahlungsvariante angeboten wird, die dir zusagt. Auch Malta ist als Teil der britischen Krone ein Rückzugsort vieler Casinos, wie dem JackpotCity Casino, dennoch fest in europäischer Hand.